Hochzeitsspiele

Hochzeitsspiele lockern die Stimmung unter den Hochzeitsgästen und das Brautpaar für Ihr späteres Zusammenleben noch einmal geprüft. Hier die beliebtesten Spiele:

Baumstamm zersägen
Bei diesem Spiel muss das frisch getraute Paar gemeinsam mit einer Handsäge einen Baumstamm zersägen. Hierbei kommt es auf ein gutes Zusammenspiel des Paares an, damit das Sägen flüssig verläuft.

Herz aus einem Bettlaken ausschneiden
Sehr beliebt ist auch der Brauch, dass das Brautpaar mit kleinen Scheren ein auf ein Bettlaken aufgemaltes Herz ausschneiden muss. Nach getaner Arbeit wird die Braut vom Bräutigam durch das Herz getragen, ähnlich wie die Braut über die Schwelle zu tragen.

Der Ballontanz
Zur Erheiterung der Hochzeitsgäste wird den Tanzpaaren jeweils ein aufgeblasener Luftballon gegeben, der während des Tanzes zwischen ihren Köpfen verbleiben muss. Bei schnellerer Musik ist dies eine besondere Herausforderung. Sieger ist das Paar, das als letztes noch den Ballon zwischen den Köpfen hält.

Das Brautpaar Quiz
Für gute Stimmung sorgt auch immer das Quiz, bei dem die Brautleute Rücken an Rücken sitzen und Fragen der Gäste zu beantworten haben. Dabei hat jeder einen eigenen Schuh in der Hand und in der anderen einen des Ehepartners. Nun werden Fragen gestellt, die mit „Er“ oder „Sie“ beantwortet werden können, zum Beispiel wer von beiden besser kochen kann oder wer besser Auto fährt. Für jede Übereinstimmung kann ein kleiner Geldbetrag gesammelt werden.

Erkenne die Beine Deines zukünftigen Ehepartners
Hierzu werden mehrere Stühle in einer Reihe aufgestellt. Nun stellen sich der Bräutigam und männliche Gäste und Familienmitglieder mit hochgekrempelten Hosenbeinen auf die Stuhlreihe. Nun werden der Braut die Augen verbunden und sie muss durch Ertasten der einzelnen Beine ihren Liebsten herausfinden.